Freundeskreis Jüdisches Leben in Waldshut-Tiengen - Mitglied der Bürgerzunft 1503 Tiengen e.V.
Jüdisches Leben in Waldshut-Tiengen

Aktuelles

Seit vielen Jahren liegt vor dem evangelischen Gemeindesaal in Tiengen ein Stolperstein für Ellen Sternberg, geb. Levi. Dort, in der Schwarzen- bergstraße, wohnte sie bis zu ihrer Emigration aus dem national- sozialistischen Deutschland. Am 17. Juli 2022 werden am gleichen Ort drei weitere Stolpersteine verlegt: Für ihre Eltern Lina und Alfred Levi sowie ihren Bruder Henry (Heinz) Levi. Henry Levi ist der letzte lebende jüdische Mitbürger, der in Tiengen aufge- wachsen ist. Er wird an der Stolpersteinverlegung teilnehmen. Termin: Sonntag, 17. Juli 2022, 11:30 Uhr Verlegung von Stolpersteinen mVer velit, ex velit culpa sed sint ad fugiat, nostrud nulla ipsum ex: Eiusmod veniam culpa. Amet ut dolor. Exercitation incididunt irure ut, dolor non dolore do. Magna nisi commodo, enim amet.

Verlegung von Stolpersteinen am 17.07.2022

-